HP Stream 7 – der/die/das günstigste Tablet mit vollwertigem(?) Windows 8.1

Nach der Bestellung folgte heute die Lieferung – 7″ Tablet in ebenso grosser UPS Verpackung.

IMG_0375

Unboxing in „Schnell
In der Verpackung – das Tablet, ein Micro USB Kabel samt kleinem Netzteil und wenig Papier. Einrichtung in Minuten – Update mit ca. 450MB durch langsames b/g/n WLAN dauert länger.

Office 365 Problem
Die Office 365 App ist vorinstalliert (1Jahr Office 365 Personal – Office Paket für Tablet und einen PC)
Frage: Was macht der gemeine User, wenn er schon ein Office 365 Paket hat?
Microsoft´s Antwort: Warten bis das Abo ausläuft?
IMG_0378

Erklärung: Habe bereits von dem Office 365 5 Lizenzen im Einsatz. Damit rechnet Microsoft nicht. Anstatt eine Lizenz hinzuzufügen soll ich warten bis mein Abo ausläuft… So funktioniert es leider nicht. Also kein Office Paket auf dem Stream 7, vielleicht auch besser so.

gefühlte Performance?
Windows mit dem Finger auf einem 7″ Display zu bedienen ist nicht einfach. Damit ist schnelles Tippen oder Navigieren im Browser unmöglich. Die kleine Atom Quadcore mit 1GB RAM läuft mit Firefox gut – spiegel.de öffnet subjektiv wie auf einem iPad der dritten Generation.

Speicherplatz
Nach einigen hundert Evernote und OneNote Notizen sowie einem OneDrive Sync sind noch 17GB auf dem durchaus flotten eMMC frei. Upgrade per MicroSD Karte und schon sind für wenige Euros weitere 32GB drin.

CrystalDiskMark wirft folgendes aus:

  • interne eMMC 100MB/s lesen, 50MB/s schreiben – deutlich besser als erwartet
  • für eine Class 10 Samsung MicroSD 23MB/s lesen, 12MB/s schreiben – so schlecht wie erwartet

Preis
Unschlagbar in USA – 99USD plus Tax, hier 129 EUR – schnell mal 35% günstiger. Interessant wäre ein Blick auf die BOM, Geld ist da subjektiv nicht verdient. Es lohnt sich aber immer noch nicht borderlinx.com und den deutschen Zoll zu belästigen.

Fazit für den ersten Test
Sinnloses Spielzeug – echtes Schnäppchen zum Couchsurfen. Passt ins Konsumverhalten des Autors. Leistungsmerkmale ansonsten vernachlässigbar. Die Kamera´s sind aus dem letzten Jahrtausend, aber irgendwo muss gespart werden.
P.S. Morgen kommt das neue Surface 3 – diesmal als i5 Edition, hoffentlich mit weniger Problemen.

Über Jörg Sahlmann 241 Artikel
Specialization is for insects

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.