Ocedo – DynDNS howto

Lang gesucht, dann den Ocedo Support angerufen – einfache Lösung: DynDNS ist eingebaut.
Also, ein Host beim DynDNS Anbieter der Wahl registriert:

NoIP1
Eingeloggt ins entsprechende Ocedo Portal unter Network Design – Uplinks

Ocedo1

Ocedo2

DynDNS Update String für Noip.com
https://USER:PASSWORD@dynupdate.no-ip.com/nic/update?hostname=BLABLAHOST.ddns.net&myip={ip} bzw. {ipv6}

oder auch für DynDNS.org
http://username:password@members.dyndns.org/nic/update?hostname=BLABLAHOST&myip={ip}&mx=BLABLAMX

Sieht dann nach ein paar Minuten so aus:

Ocedo3

Über Jörg Sahlmann 241 Artikel
Specialization is for insects

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.