Retrogames Teil 2 – das Gehäuse

Nach der grossen Freude mit Recalbox fehlt nur noch das angepasste Design. Der Raspi ist nett aber im Vergleich zu einer XBox One oder PS4 im Wohnzimmer-Blechschrank geht er unter.

Abhilfe schafft das Nespi Case Plus

Nespi Case Plus

Korrekt beschrieben: GeeekPi RetroFlag NESPi Case + – hier der Affiliate Link von Amazon für knapp 36 EUR für ein Gehäuse und zwei Controller.

Der Einbau, problemlos Schritt für Schritt

  • Auspacken – Raspi Platine montieren
  • USB, Ethernet und Power / Reset anstecken
  • Lüfter einschrauben und anstecken

Und weiter gehts mit der Recalbox, jetzt in deutlich besserem Design.

Über Jörg Sahlmann 241 Artikel
Specialization is for insects

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.