Neues Gewerbliches Girokonto – Kontist

Wer heute eine Bank oder bankähnliche Dienstleistung gründen will spricht entweder bei der Bafin vor und bringt dazu 5 Millionen Euro mit oder sucht sich jemanden, der ihm die Dienstleistung Kontoführung vermietet. Das gibts z.B. bei Wirecard´s gleichnamiger Bank (so hat es N26 in 2015 gemacht) oder bei der solarisBank – dem nach eigenen Angaben „Tech Unternehmen mit Banklizenz“.

Die solarisBank ist der Dienstleister der Berliner Kontist GmbH. Dem Anbieter von „keinem gewöhnliches Geschäftskonto“ (Marketing Slang).

Dieses Konto mit deutscher IBAN der solarisBank ist mein neues Gewerbekonto. Wie es dazu gekommen ist? Hier lesen.

Die Kontoeröffnung geschieht direkt in der iOS App mit Hilfe des Dienstleisters IDnow.

Einen Tag später hatte ich eine IBAN und konnte mit meinem neuen Konto loslegen.

Testweise einmal ein paar Euro vom HVB Konto überwiesen um die Banklaufzeiten zu ermitteln. HVB zu solarisBank in 24h. Und weil das so einfach ging habe ich gleich noch ein Paypal Business Konto eröffnet – kann ja nie schaden und kostet nix.

Nettes Feature – die Kontist App berechnet nach Eingabe der Steuerlast die abzuführende Einkommensteuer und natürlich die MwSt. Damit sieht man grob das „verfügbare Kapital“

Noch ein Satz zur solarisBank – Es gibt wie bei deutschen Banken üblich die Einlagensicherung bis 100.000 EUR. Diese Summe wird sich bei mir auf dem Gewerbekonto sicher nicht finden. Gibt aber ein gutes Gefühl.

Was kann Kontist noch?

  • Virtuelle Debit Mastercard (kostenlos)
  • physikalische Mastercard (29 EUR p.A., ab 3.000 EUR Umsatz kostenlos)
  • Überweisungen aus der App

Was kann Kontist nicht?

  • Derzeit funktioniert das Banking nur über die App, kein gewöhnliches Web Frontend

Was macht Kontist noch richtig?

Der Kunde/Nutzer kann über Productboard seine Featurewünsche einbringen.

Fazit

Das Konto macht was es soll – kein Schnick, kein Schnack. Würde ich bei N26 ein zweites Konto eröffnen können, wäre dies eine Alternative zu Kontist? Antwort: NEIN. Spannend ist die Kontist Integration in die Buchhaltung von Debitoor – dazu mehr im nächsten Artikel auf diesem Blog.

Über Jörg Sahlmann 241 Artikel
Specialization is for insects

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.