BTC, ETH und keinen Plan

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten. So in dieser Art ging es mir als ich bei völligem Null Plan die ISIN XF000BTC0017 in meiner Broker App Trade Republic in kosmetischer Grösse gekauft habe. Damit nicht genug. Zu den Bitcoin Fragmenten gab es noch Ethereum. Warum gerade diese beiden? Weil ich ohne irgendeinen Plan einmal ausprobieren wollte was mit Crypto Währungen so abgeht.

Wie sieht es bisher aus? 0,0085 BTC zu einem Kaufkurs von knapp 50TEUR – derzeit 70 EUR Verlust. Bei Ethereum sieht es in Prozenten etwas besser aus – 0,13 Stück mit 23 EUR Verlust.

Vivid kann auch Crypto

Der Verlust reicht noch nicht – aber wichtig – ein Disclaimer: Ich mache hier keine Werbung für Crypto Währungen – ich rechne jederzeit mit Totalverlust. Wenn Ihr keine Furcht habt, dann lest weiter. Ansonsten Browser schliessen und alles vergessen.

Zurück zu Vivid. Eine mit Features angereicherte Prepaid Kreditkarte – registrieren über Affiliate Link hier: https://vivid.money/r/joerg4HK. Auch hier sieht es nicht wirklich besser aus.
Vivid nutze ich immer mal wieder als Alternative zu meiner Revolut Karte – in der Revolut App kann auch mit diversen Crypto Währungen gehandelt werden. Kurz am Rande angemerkt: Ich habe ca. 2011 ein Wallet generiert und müsste da ungefähr 1,3 Bitcoins drin haben. Das suche ich jetzt seit knapp einem Jahr 🙂
Vivid Prepaid Kreditkarte mit Crypto Währungen

Konservative Banken wie die Sparkasse beschäftigen sich mit Crypto Währungen (wir wollen auch ein Stück vom Kuchen). Es ist also für mich persönlich an der Zeit mich etwas mehr mit dem Thema zu beschäftigen.

Nachdem ich jetzt mit dem Verlieren von hart verdienten Euros ein paar Erfahrungen gemacht habe muss es natürlich weiter gehen. Meine grossen Fragen sind:

  • Wie lagere ich Bitcoins ausserhalb von Trade Republic und Vivid?
  • Arten von Wallets – Hardware oder Software oder beides?
  • Wie überweise/transferiere ich Bitcoins zu jemand anderem?
  • Kann ich mit Crypto Währungen Geld verdienen oder schreibe ich besser investierte Geld weg?

Zurück auf Anfang, wenn man keine Ahnung hat, dann fragt man einfach jemanden mit Durchblick. Und hier genau geht es jetzt auch los:

Meine Reise in den Bitcoin Kanninchenbau

Wie gehts weiter? Lernen, versuchen zu verstehen und dann ein weiteres Investment in einer etwas professionelleren Umgebung. Bin hier für Vorschläge offen.

Über Jörg Sahlmann 283 Artikel
Specialization is for insects

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .