Ocedo – DynDNS howto

Lang gesucht, dann den Ocedo Support angerufen – einfache Lösung: DynDNS ist eingebaut.
Also, ein Host beim DynDNS Anbieter der Wahl registriert:

NoIP1
Eingeloggt ins entsprechende Ocedo Portal unter Network Design – Uplinks

Ocedo1

Ocedo2

DynDNS Update String für Noip.com
https://USER:PASSWORD@dynupdate.no-ip.com/nic/update?hostname=BLABLAHOST.ddns.net&myip={ip} bzw. {ipv6}

oder auch für DynDNS.org
http://username:password@members.dyndns.org/nic/update?hostname=BLABLAHOST&myip={ip}&mx=BLABLAMX

Sieht dann nach ein paar Minuten so aus:

Ocedo3

Über Jörg Sahlmann 247 Artikel
Specialization is for insects

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.